Sie möchten ein freuwilliges soziales Jahr machen, informieren Sie sich: 

http://www.wohlfahrtswerk.de/fsj-und-bfg.html   

 

 

 

Faschingsdienstag 2016 "Hajo"

 

Startseite 

 

Der Treffpunkt SHV e.V. ist eine private gemeinnützige Einrichtung in Heidelberg, die Förderung und Betreuung für erwachsene Schädelverletzte nach Schädelhirntrauma oder Hirnverletzung anbietet.  

In weniger als einer Sekunde kann sich das Leben eines aktiven Menschen durch eine Schädelhirnverletzung dramatisch verändern.

Ein Verkehrsunfall, eine Hirnblutung, ein Herzinfarkt mit Sauerstoffmangel können mögliche Ursachen einer Schädelhirnverletzung sein.

Die Folgen für die Betroffenen, körperliche und geistige Einschränkungen, Verlust der Erwerbstätigkeit, stellen die Familien und Freunde der Betroffenen vor schwierige und vielfältige Probleme.

 

Nach der Entlassung aus der Rehaklinik können viele Betroffene nicht wie gewohnt einen Beruf ausüben und am Gesellschaftsleben teilnehmen.

In dieser Situation kann der Treffpunk SHV eine Anlaufstelle sein.

 

Ursprünglich als Selbsthilfegruppe gestartet, kristallisierte sich bald heraus, dass eine Tagesbetreuung und Tagespflege sowohl für die Betroffenen, als auch für die Angehörigen eine sinnvolle Sache wäre.

 

Deshalb sind die zwei Standpfeiler des Vereins :

die Tagesförderstätte zur Förderung erwachsener Schädelhirnverletzter

und

die Selbsthilfegruppe.

 

In der Tagesförderstätte finden zwischen 9 und 17 Uhr verschiedene Gruppenangebote statt. Die gemeinsame Alltagsgestaltung, soziale und geistige Förderung stehen im Vordergrund.    

 

In der Selbsthilfegruppe können sich Angehörige und Betroffene informieren, beraten lassen und untereinander austauschen.  

Die Kreativgruppe der Selbsthilfegruppe bietet  monatlich ein Treffpunkt für mobilere und selbstständigere Betroffene.